Radio Dresden: Architektenwettbewerb zum Schulstandort Tolkewitz

FĂŒr den Schulstandort Tolkewitz hat die zweite Phase des Architektenwettbewerbs begonnen. Bis Juli mĂŒssen die 15 eingeladenen Teams ihre EntwĂŒrfe einreichen, so Axel Walter vom Projektentwickler STESAD. Im September tagt dann die Vergabejury und legt den Sieger fest. Auf dem ehemaligen Straßenbahnhof in Tolkewitz sollen ein Gymnasium und eine Oberschuile entstehen. Die Stadt investiert in das Projekt 68 Millionen Euro. Bis zum Schuljahr 2017/2018 soll der Bau fertig sein.

Quelle: http://www.radiodresden.de/nachrichten/lokalnachrichten/architektenwettbewerb-zum-schulstandort-tolkewitz-1043736/